Unerwarteter Aufstieg der Damenmannschaft in die Bezirksstaffel 2

Unerwarteter Aufstieg der Damenmannschaft in die Bezirksstaffel 2

 

Die 4er Mannschaft startete sehr entspannt in die Tennissaison. Aufstiegsgedanken waren fern, eher dachte der eine oder andere daran die Mannschaft aufzulösen. Entsprechend entspannt ging das Team an die insgesamt 6 Spiele ran. Die komplette Saison führte Neuenhaus die Tabelle an gefolgt von den Altbacher Damen, die bis dahin 3 Spiele gewannen aber eines unglücklich 3:3 mit einem Satz weniger verloren hatten.

Die Überraschung war groß, als man den Tabellenersten daheim 5:1 besiegte. Nun kam Kampfgeist auf und es wurde gerechnet und spekuliert.

Das letzte Auswärtsspiel musste mit einem 2-Punkteunterschied zu Neuenhaus gewonnen werden. Die Mannschaft wuchs in dieser Phase enger zusammen und besiegte Schlaitdorf souverän 6:0.

Die Freude war riesig als die Mannschaft am Abend erfuhr, dass der Kontrahent das entscheidende Spiel verloren hatte und der Aufstieg sicher.

 

Herzlichen Glückwunsch der Damenmannschaft

Für den TC Altbach/Zell spielen:

Lynn Gebhard, Steffi Herre, Lena Hermann, Jana Sabatke, Sandra Gebhard,

Sabine Popperl, Sophie Wolff und Kristina Büchele.

zurück