TCAZ auf einen Blick

TCAZ auf einen Blick

Auf einer Seite sollen hier kurz alle wichtigen Dinge für unsere Mitglieder übersichtlich dargestellt werden. Ausführliche Beschreibungen befinden sich in den Formularen auf unserer Internetseite www.tcaz.de. Bei Fragen können Sie sich an einen der Vorstände wenden.

Kontaktdaten
Vorstand:    

Werner Kandziora, Tel. 07153/71925, werner.ka@arcor.de
    
Markus Berg, Tel. 07153/21315, sumber@gmx.de 

Mitgliederverwaltung:      Christine Wolff, Tel. 07153/74306 , christine@lupina.de 

Sportwart:    Frank Sontag, Tel. 07153/926540, frank.sontag@iv-sontag.de 

Jugendsportwart/Trainer:    Lothar Stiehl, Tel. 07153/9242610, lotharstiehl@googlemail.com


Clubheim
Unser Clubheim ist während der Spielsaison (Ende April bis Anfang Oktober) bewirtschaftet -werktags von 17:00 Uhr bis 22:30 Uhr und an Wochenenden und an Feiertagen von 10:00 Uhr bis 22:30 Uhr.  Mit Beginn der Sommerferien wird an den Samstagen wie unter der Woche ab 17:00 Uhr bewirtschaftet. Falls an einem Tag kein Wirtschaftsdienst eingetragen ist, kann man sich am Getränkeautomat im Keller mit Getränken versorgen. Den aktuellen Wirtschaftsdienstplan findet man im Internet auf www.tcaz.de.


Zugangsdaten zu den sanitären Räumen und Umkleiden
Der Zugang zu den Umkleideräumen, Toiletten und dem Getränkeautomat ist jederzeit  zwischen 08:00 Uhr und 22:00 Uhr während der Spielsaison über den bekannten Zahlencode  möglich. Den Zugangscode erfahren Sie durch einen der Vorstände. Bitte den Zugangscode nur an Mitglieder weitergeben.


Belegung der Tennisplätze
Hier nur kurz die wichtigsten Dinge:
Vor Spielbeginn muss an der Stecktafel der Beginn und das Ende der Spieldauer markiert werden. Bei Einzeln beträgt die Spieldauer 45 Minuten, beim Doppel 60 Minuten. Die Plätze müssen bei Trockenheit vor Spielbeginn ausreichend bewässert werden. 
Falls zum Ende der Spielzeit keine anderen Spieler den Platz beanspruchen, darf weitergespielt werden. Eine nachträgliche Änderung der Anfangs- und Endezeit ist nicht gestattet. Beanspruchen andere Spieler den Platz, so muss der Platz abgezogen werden und unverzüglich frei gegeben werden.
Gastspieler müssen vor dem Spiel in der Gastspielerliste eingetragen werden. Die Spieldauer kann auch nach dem Spiel eingetragen werden, falls sie zum Spielbeginn noch nicht feststeht.


Wirtschafts- und Arbeitsdienst
Aktive Mitglieder zwischen 18 und 67 müssen einen Arbeits- oder Wirtschaftsdienst ableisten. Dies wird in der Vereinsordnung geregelt. Bei nicht geleistetem Arbeits- und Wirtschaftsdienst wird ein Ausgleichsbetrag in Höhe von derzeit 90€ erhoben. Um die Anlage zu pflegen und das Clubheim ganzjährig zu bewirtschaften, bitten wir unser Mitglieder nach Möglichkeit den Wirtschafts- bzw. den Arbeitsdienst abzuleisten. Den aktuellen Witschaftsdienstplan finden Sie auf unserer Internetseite.


Ehrenamtliche Unterstützung
Alle im Verein durchgeführten Veranstaltungen werden durch ehrenamtliche Helfer durchgeführt. Je mehr Mitglieder uns aktiv bei den Veranstaltungen und Aktionen zur Seite stehen, desto mehr können wir bewirken und durchführen und das Clubleben dadurch interessanter gestalten. Falls Sie uns unterstützen möchten, wenden Sie sich an ein Vorstands-mitglied. Gerne können Sie auch eigene Ideen für Veranstaltungen anregen und diese mit uns besprechen.


Der Vorstand

zurück