Sieger bei den 10. „Pacific Junior Open“ in Böblingen

Marvin Gebhardt TCAZ

 

Sieger bei den 10. „Pacific Junior Open“ in Böblingen

 

Marvin Gebhardt hat das Tennis Nachwuchsturnier (DTB Ranglistenturnier) in Böblingen, die „Pacific Junior Open“ in seiner Alterklasse U16 gewonnen.

Marvin konnte sich sensationell über 3 Tage ohne Satzverlust mit 6 Siegen im großen 64er Feld durchsetzten. Das überregional stark besetzte Turnier reisten Spieler auch aus Lindau und Nürnberg an.

Konnte er sich noch in den ersten beiden Matches klar durchsetzten, war die 3. Runde gegen die Nr. 1 der Setzliste, der Nürnberger Luca Hesselmann, ein echter Prüfstein. Doch auch hier gewann Marvin überraschend klar mit 6:4 6:2.

Das Viertelfinale gewann er in einem wahren Krimi knapp mit 7:6 7:6 gegen den Lokalmatador Dennis Arend (LK 10).

Im Halbfinale und Finale ließ Marvin selbstbewusst seinen Gegnern lediglich noch 9 Spiele zu und gewann schließlich das Finale gegen J. Eberwein aus Tübingen souverän (6:3 6:3).

 

 „6 harte Vorbereitungswochen auf dieses Turnier, mit bis zu 25 Std. Tennis pro Woche, haben sich heute bezahlt gemacht. Ich freu mich riesig über den überraschenden Erfolg. Danke an meine Trainer und Betreuer“ Marvin Gebhardt über seinen größten Turniersieg.

 

Bereits eine Woche vorher überraschte Marvin mit einem 3. Platz bei dem Herrn B Turnier „Sparkassen Cup“ in Winnenden. Mit 3 Siegen holte er sich das nötige Selbstvertrauen fürs Halbfinale. Hier unterlag er jedoch knapp dem an  Nr. 1 der Setzliste Afan Karahodza (LK 9) im Matchtiebreak. Marvin freute sich über den 3. Platz und sein erstes Preisgeld.

 

 

zurück